Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 23h Ermittle Dateigröße mit FCB

Überholte Funktion!
Ab DOS 2.X die Funktion 42h benutzen.

Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 23h
DX Offset des Zeigers, der den geschlossenen FCB angibt.
DS Segment des Zeigers, der den geschlossenen FCB angibt.

FCB
Laufwerksnummer Aktuelle Laufwerksnummer
Dateiname ASCII-Dateiname
Dateityp Datei-Extension im ASCII-Format
Aktueller Block 0
Datensatzgröße 1 um die Dateigröße in Bytes zu bestimmen
Dateigröße 0
Dateidatum 0
Dateizeit 0
Reserviert 0
Aktueller Datensatz 0
Datensatznummer 0

Nach dem Funktionsaufruf:
AX(AL) Status, 0 = Datei gefunden; 0FFh = Datei nicht gefunden

FCB
Laufwerksnummer Unverändert
Dateiname Unverändert
Dateityp Unverändert
Aktueller Block Unverändert
Datensatzgröße Unverändert
Dateigröße Unverändert
Dateidatum Unverändert
Dateizeit Unverändert
Reserviert Reserviert
Aktueller Datensatz Unverändert
Datensatznummer Dateigröße in Datensätzen, aufgerundet auf den nächsten Integerwert.

Die Anzahl der Datensätze in einer Datei und damit die Dateigröße wird durch den Aufruf dieser Funktion ermittelt.