Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 17h Datei umbenennen mit FCB

Überholte Funktion!
Ab DOS 2.X die Funktionen 56h benutzen.

Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 17h
DX Offset des Zeigers, der den modifizierten FCB angibt.
DS Segment des Zeigers, der den modifizierten FCB angibt.

FCB
Laufwerksnummer Logische Laufwerksnummer
Erster Dateiname ASCII-Dateiname
Erster Dateityp Datei-Extension im ASCII-Format
Zweiter Dateiname ASCII-Dateiname
Zweiter Dateityp Datei-Extension im ASCII-Format

Nach dem Funktionsaufruf:
AX(AL) Status, 00 = mindestens eine Datei umbenannt; FFh = entweder keine Datei umbenannt oder der neue Dateiname existiert schon.

FCB
Laufwerksnummer Aktuelle Laufwerksnummer
Erster Dateiname Unverändert
Erster Dateityp Unverändert
Zweiter Dateiname Unverändert
Zweiter Dateityp Unverändert

Eine Datei oder eine Gruppe von Dateien im aktuellen Verzeichnis auf dem angegebenen Gerät kann umbenannt werden.