Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 02h Zeichen darstellen

Überholte Funktion!
Ab DOS 2.X die Funktion 40h benutzen.

Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 02h
DX(DL) 8-Bit Zeichen an Sichtgerät

Nach dem Funktionsaufruf:
Die Funktion gibt keine Argumente zurück.

Durch Aufruf dieser Funktion wird ein Zeichen auf dem Standard-Ausgabegerät ausgegeben. Da dieses Gerät umgeleitet werden kann, muss das Zeichen nicht unbedingt auf dem Bildschirm ausgegeben, sondern kann auch an ein anderes Gerät oder an eine Datei gesandt werden. Wenn allerdings das Medium (Diskette, Festplatte), auf dem sich die Datei befindet, bereits voll ist, wird das von der Funktion nicht erkannt und weiterhin versucht, Zeichen in diese Datei zu schreiben. Die Cursor-Position wird aktualisiert, handet es ich um ein Backspace (08), wird der Cursor um eine Position nach links bewegt, das an der Stelle befindliche Zeichen wird nicht gelöscht.