Bitte aktiviere JavaScript!
MS-DOS 6.22 Verify

Anmerkungen

Aktiviert beziehungsweise deaktiviert den Modus, in dem MS-DOS prüft, ob Dateien korrekt auf einen Datenträger geschrieben werden. Mit diesem Befehl können Sie beispielsweise sicherstellen, dass keine Daten in einen beschädigten Sektor geschrieben werden. Sie können diesen Befehl von der Eingabeaufforderung aus oder von Ihrer AUTOEXEC.BAT-Datei aus verwenden.

Syntax

VERIFY [ON|OFF]

Option

ON|OFF

Gibt an, ob MS-DOS bei (ON) prüfen soll oder bei (OFF) nicht prüfen soll, dass Schreibvorgänge fehlerfrei ausgeführt wurden.

Verwandte Befehle

Informationen darüber, wie ein Datenträger auf beschädigte Sektoren geprüft wird, finden Sie bei dem Befehl Chkdsk.

Informationen über die Bestätigung von Dateien, während Sie sie kopieren, finden Sie unter der Option /V bei dem Befehl Copy oder Xcopy.

Anmerkungen
Den Status der Option ON|OFF abfragen

Wenn Sie den Befehl VERIFY ohne Option eingeben, erhalten Sie die Information, ob die Schreibprüfung aktiviert (ON) ist oder nicht (OFF).

Wie sich VERIFY auf den Datendurchsatz auswirkt

Wird VERIFY aktiviert (ON), werden alle Schreibvorgänge der jeweiligen Datenträger verlangsamt.