Bitte aktiviere JavaScript!
MS-DOS 6.22 Nlsfunc

Anmerkungen  Beispiele

Startet das Programm Nlsfunc, das länderspezifische Informationen zur Unterstützung von Landessprachen lädt (englisch: National Language Support, NLS).

Sie können den Befehl NLSFUNC in der MS-DOS-Befehlszeile oder in der Datei CONFIG.SYS verwenden, damit der Einsatz länderspezifischer Informationen sowie der Zeichensatzwechsel (Codeseitenwechsel) unterstützt werden.

Verwenden Sie den Befehl NLSFUNC nicht, wenn Sie Windows gestartet haben. Er könnte Ihren Computer daran hindern, richtig zu funktionieren.

Syntax

NLSFUNC [[Laufwerk:][Pfad]Dateiname]

Verwenden Sie folgende Syntax für die Datei CONFIG.SYS:

INSTALL=[[DOS-Laufwerk:]DOS-Pfad]NLSFUNC.EXE [Landes-Dateiname]

Parameter

[Laufwerk:][Pfad]Dateiname oder Landes-Dateiname

Gibt die Pfadbeschreibung und den Namen der Datei an, die die länderspezifischen Informationen enthält. Wenn Sie diesen Parameter innerhalb eines INSTALL-Befehls verwenden, müssen Sie das Laufwerk und das Verzeichnis angeben.

[DOS-Laufwerk:]DOS-Pfad

Gibt an, wo die Datei NLSFUNC.EXE abgelegt ist.

Verwandte Befehle

Informationen darüber, wie der aktuelle Zeichensatz (Codeseite) angezeigt werden kann, finden Sie bei dem Befehl Chcp.

Informationen darüber, wie Sie einen Zeichensatz (Codeseite) vorbereiten, finden Sie bei dem Befehl MODE (Geräte-Codeseiten einstellen).

Anmerkungen

Die Voreinstellung für [Laufwerk:][Pfad]Dateiname ist durch den innerhalb Ihrer CONFIG.SYS-Datei stehenden COUNTRY- Befehl definiert. Fehlt dieser Befehl in der CONFIG.SYS- Datei, sucht Nlsfunc in dem Stammverzeichnis des Startlaufwerks nach der Datei COUNTRY.SYS. Nlsfunc greift nur dann auf die Datei COUNTRY.SYS zu, wenn MS-DOS Informationen aus dieser Datei benötigt. Kann MS-DOS die Datei COUNTRY.SYS bei der Installation von Nlsfunc nicht finden, wird keine Fehlermeldung ausgegeben. Demgegenüber erhalten Sie eine Fehlermeldung, wenn Sie später den Befehl CHCP aufrufen.

Beispiele

Um die standardmäßigen länderspezifischen Informationen aus der Datei COUNTRY.SYS zu verwenden, geben Sie folgenden Befehl ein:

nlsfunc

Angenommen, Sie verfügen über eine Datei namens NEULAND.SYS, die länderspezifische Informationen enthält. Wenn Sie diese Informationen anstelle der Informationen aus der Datei COUNTRY.SYS verwenden möchten, geben Sie folgenden Befehl ein:

nslfunc neuland.sys