Bitte aktiviere JavaScript!
Historisches

Centronix-Schnittstelle (Centronix interface) Eine Schnittstelle, die von der Firma Centronics für den Anschluß von Druckern an Computer entwickelt wurde. Sie hat sich so bewährt, dass sie zum allgemein anerkannten Standard geworden ist und sich stark verbreitet hat. Ausgelegt ist sie auf eine 8-Bit-Parallelübertragung. Die meisten Drucker verfügen über diese Möglichkeit in Form eines entsprechenden Anschluss. Auch die meisten im Einsatz befindlichen PCs verfügen über diese Schnittstelle.

Pin Signal Beschreibung Richtung
1 Strobe Ein Low Impuls mit einer Breite größer als 1 µs fordertden Drucker auf, einen Datenbyte zu lesen. Ein
2 Data 0 Datenbit 0 Ein
3 Data 1 Datenbit 1 Ein
4 Data 2 Datenbit 2 Ein
5 Data 3 Datenbit 3 Ein
6 Data 4 Datenbit 4 Ein
7 Data 5 Datenbit 5 Ein
8 Data 6 Datenbit 6 Ein
9 Data 7 Datenbit 7 Ein
10 ACK Der Drucker sendet einen niedrigen Impuls (LOW),der anzeigt, dass er ein Datenbyte gelesen hat und wieder empafnagsbereit ist. Aus
11 BUSY Der Drucker sendet einen High Logikpegel, der dem Rechner anzeigt, dass er nicht empafngsbereit ist. Aus
12 Paper end Der Drucker sendet einen High Logikpegel, der dem Rechner anzeigt, dass kein Papier mehr vorhanden ist. Aus
13 Select Der Drucker sendet einen High Logikpegel, um dem Rechner anzuzeigen, dass er online ist. Aus
14 Auto feed   Ein
15 NC Nicht verwendet
16 SG Signal Masse
17 CG Chassis Masse
18 HI Wenn der Drucker eingeschaltet ist, sendet er auf diesem Anschlusseinen High Logikpegel. Aus
19 Strobe G Strope Masse
20 D0G Daten 0 Masse
21 D1G Daten 1 Masse
22 D2G Daten 2 Masse
23 D3G Daten 3 Masse
24 D4G Daten 4 Masse
25 D5G Daten 5 Masse
26 D6G Daten 6 Masse
27 D7G Daten 7 Masse
28 AG Acknowledge Masse
29 BG Busy Masse
30 G Masse
31 PI Ein Low Impuls mit einer Länge von 10 µs vom Rechner gesendet, setzt den Drucker zurück und löscht den Druckerpuffer. Ein
32 Fault Der Drucker sendet einen Low Logikpegel an den Recher, umanzuzeigen, dass eine Störung vorliegt. Aus
33 G Masse
34 NC Nicht verwendet
35 Pull up Über 4,7 k Ohm Wiederstand auf 5 Volt hochgezogen Ein
36 SI Low Logikpegel
Centronix