Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 5Fh, 04h lösche Eintrag aus der Zuweisungsliste
Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 5Fh
AX(AL) 04h
SI Offset des Zeigers, der die 16-Byte-Zeichenkette mit dem Source-Gerät-Namen angibt.
DS Segment des Zeigers, der die 16-Byte-Zeichenkette mit dem Source-Gerät-Namen angibt.

Nach dem Funktionsaufruf:
AX Fehler-Code (wenn das Carry-Flag gesetzt ist)

Zeichenkette sollte im ASCIIZ-Format vorliegen.

Erst ab DOS 3.1 verfügbar.

Diese Funktion bietet Ihnen die Möglichkeit, einen zuvor über die Unterfunktion 03h definierten Eintrag aus der Netzwerkliste wieder zu entfernen. Dadurch wird automatisch auch die Umleitung des jeweiligen Geräts zurückgenommen.