Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 5Ch, 00h Maschinenname ermittel
Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 5Eh
AX(AL) 00h
DX Offset des Zeigers, der den 16-Byte-Buffer angibt.
DS Segment des Zeigers, der den 16-Byte-Buffer angibt.
Buffer Leer

Nach dem Funktionsaufruf:
AX Fehler-Code (wenn das Carry-Flag gesetzt ist)
CX (CH) Gültigkeit, 0 = ungültiges Netzwerk-Gerät, 1 = gültig
CX (CL) Netbios-Nr. (local)
Buffer Leer

Erst ab DOS 3.1 verfügbar.

Innerhalb eines Netzwerks kann jedem angeschlossenen Rechner ein Name in Form eines ASCII-Strings verliehen werden, der für den ausführenden Rechner mit Hilfe dieser Funktion abgefragt werden kann. Gleichzeitig wird die NetBios-Nummer des Rechners ermittelt.