Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 45h Datei-Handle verdoppeln
Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 45h
BX Handle

Nach dem Funktionsaufruf:

Neuer Hadle oder Fehler-Code (wenn das Carry-Flag gesetzt ist)

Erst ab DOS 2.0 verfügbar.

Durch den Aufruf dieser Funktion wird für ein übergebenes Handle ein zweites Handle angelegt, das mit der gleichen Datei bzw. mit dem gleichen Gerät des ersten Handles verbunden ist. Bezieht sich das erste Handle auf eine Datei, wird der Wert des Dateizeigers dieses Handles mit dem Dateizeiger des neuen Handles gekoppelt.