Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 44h, 0Eh Laufwerk setzen
Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 44h
AX(AL) 0Fh
BX(BL) Logische Laufwerksnummer

Nach dem Funktionsaufruf:
AX Laufwerksaufbau, 00h = dem logischen Laufwerk ist nur ein Laufwerk zugeordnet,
1-26 (A-Z) = physikalisches Laufwerk ist dem logischen zugeordnet, oder Fehler-Code
(wenn das Carry-Flag gesetzt ist)

Erst ab DOS 3.2 verfügbar.

Mit dieser Funktion lässt sich die logische Laufwerksbezeichnung festlegen, über die ein Gerät beim nächsten Zugriff angesprochen wird.