Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 44h, 09h IOCTL: Device-Remote-Test
Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 44h
AX(AL) 09h
BX(BL) Logische Laufwerksnummer

Nach dem Funktionsaufruf:
AX Fehler-Code (wenn das Carry-Flag gesetzt ist)
DX Geräte-Attribut-Code, Bit 12 gesetzt = Remote-Gerät, Bit 12 gelöscht = Local-Gerät

Erst ab DOS 3.1 verfügbar.

Durch Aufruf dieser Funktion kann festgestellt werden, ob das angegebene Laufwerk (Device) Bestandteil des PCs ist, auf dem die Abfrage stattfindet (local), oder ob es sich innerhalb des Netzwerks auf einem anderen PC befindet (remote).