Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 35h Interrupt-Vektor ermitteln
Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 35h
AX(AL) Interrupt Nummer

Nach dem Funktionsaufruf:
BX Offset des Zeigers, der die Interrupt-Routine angibt, wenn ES:BX = 0 ist,
dann ist kein Handler für diesen Interrupt zuständig.
ES Segment des Zeigers, der die Interrupt-Routine angibt.

Erst ab DOS 2.0 verfügbar.

Diese Funktion liefert als Resultat den aktuellen Inhalt eines Interrupt-Vektors und damit die Adresse der zugehörigen Interrupt-Routine zurück.