Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 30h DOS-Versionsnummer lesen
Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 30h

Nach dem Funktionsaufruf:
AX(AH) Nebenversionsnummer
AX(AL) Hauptversionsnummer
BX(BH) OEM-Nummer
BX(BL) High-Byte der Seriennummer
CX Low-Byte-Wort der 24-Bit Seriennumme

Erst ab DOS 2.0 verfügbar
Die Versionsnummer des DOS, unter der ein Programm abläuft, wird durch den Aufruf dieser Funktion ermittelt.
OEM und Seriennummer müssen nicht vorhanden sein (Rückgabewert: 0000h).
Wenn in AL der Wert 0 zurückgegeben wird, handelt es sich um eine Version vor DOS 2.0.