Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 2Eh Verify-Flag setzen
Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 2Eh
AX(AL) Verify-Flag, 00 = nicht überprüfen nach Schreibzugriff; 01 = überprüfen nach Schreibzugriff
DX(DL) 00h, nur bei DOS 1.X und 2.X

Nach dem Funktionsaufruf:

Die Funktion gibt keine Argumente zurück.

Setzen des Verify-Flags

Das Verify-Flag entscheidet darüber, ob nach einer Schreiboperation auf einen Blocktreiber (Diskette, Festplatte) die geschriebenen Daten noch einmal auf ihre korrekte Übertragung hin verifiziert werden sollen. Dies verlangsamt zwar den Zugriff auf die jeweiligen Geräte, erhöht aber die Datensicherheit.