Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 25h Interrupt-Vektor setzen

Die vier Bytes lange Adresse wird an der zugehörigen Stelle in der Interrupt-Vektor Tabelle abgelegt.

Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 25h
AX(AL) Nummer des Interrupts
DX Offset des Zeigers, der die Interrupt-Handler-Routine angibt.
DS Segment des Zeigers, der die Interrupt-Handler-Routine angibt.

Nach dem Funktionsaufruf:

Die Funktion gibt keine Argumente zurück.