Bitte aktiviere JavaScript!
Funktion 0Bh Lese Tastatur-Status

Überholte Funktion!
Ab DOS 2.X die Funktionen 44h,06h benutzen.

Vor dem Funktionsaufruf:
AX(AH) 0Bh

Nach dem Funktionsaufruf:
AX(AL) Buffer-Status, 00h = kein Zeichen im Buffer, FFh = im Buffer liegt ein Zeichen vor

Mit Hilfe dieser Funktion kann festgestellt werden, ob Zeichen auf dem Standard-Eingabegerät bereitstehen, um eingelesen zu werden. Wird ein Control-C-Zeichen entdeckt, wird der Interrupt 23h aufgerufen.