Bitte aktiviere JavaScript!
MS-DOS Struktur des Disk Boot Records

Name und Versionsnummer des OEM sind nicht immer vorhanden. IBM selbst benutzt sie z.B. nicht. Das Medium-Deskriptor-Byte ist ab Version 2.X nicht mehr unbedingt gültig.

Offset Länge Beschreibung
0h (0) 3 Bytes JMP zum Boot Code
3h (3) 8 Byte OEM Name und Versionsnummer
Bh (11) Wort Bytes pro Sektor
Dh (13) Byte Sektoren pro Cluster (Zweierpotenz)
Eh (14) Wort Reservierte Sektoren für Dir, FAT, etc.
10h (16) Byte Anzahl der FAT-Kopien
11h (17) Wort Maximale Einträge im Hauptverzeichnis
13h (19) Wort Gesamtzahl der Sektoren des logischen Speichermediums
15h (21) Byte Medium-Deskriptor-Byte
16h (12) Wort Anzahl der Sektoren in der FAT
18h (24) Wort Anzahl Sektoren pro Spur
1Ah (26) Wort Anzahl der Schreib-/Lese-Köpfe
1Ch (28) Wort Anzahl der verborgenen Sektoren